Umgang mit Trauer

 Stefan Bitzer freiberuflicher Vorsorge- und Trauerberater  Theodor-Rothschild-Haus Mülbergerstraße 146, Esslingen  Freitag, 20.11.2020  09:00-16:30 Uhr  180,00 EUR  Pädagogische Fachkräfte  Brezelfrühstück und...
„Neue (oder andere) Autorität“ – die Haltung der professionellen Präsenz (Teil 1)

„Neue (oder andere) Autorität“ – die Haltung der professionellen Präsenz (Teil 1)

Wir haben durch unsere Arbeit in der Jugendhilfe mit Kindern zu tun, die wir als „seelisch verletzt“ betrachten und die uns mit ihrem Verhalten vor große Herausforderungen stellen. Dafür haben wir Idealvorstellungen entwickelt: Das Konzept des „guten Grundes“ – das Verstehen des Verhaltens auf dem Hintergrund einer Lebensgeschichte – und „Bindung als Konsequenz“ – trotz aller Schwierigkeiten im Kontakt und im Beziehungsangebot zu bleiben.

Systemisches Arbeiten in der Jugendhilfe

Systemisches Arbeiten in der Jugendhilfe

In der täglichen Arbeit der Jugendhilfe ist es sinnvoll, die gesamte Familie im Blick zu haben. Systemisches Handwerkszeug kann hier sehr hilfreich sein, um stressfreier und erfolgreicher mit den Hilfeempfängern arbeiten zu können.

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner