Ein Weg zur Selbstfürsorge im beruflichen Alltag

Christine Lutz
Psychologische Beraterin und Achtsamkeitstrainerin

Theodor-Rothschild-Haus
Mülbergerstraße 146, Esslingen

Mittwoch, 14.11.2018

09:00-16:30 Uhr

130,00 EUR

Alle

Brezelfrühstück und Nachmittagskaffee

Achtsamkeitsprogramme können laut wissenschaftlichen Studienergebnissen zur Förderung von körperlicher und psychischer Gesundheit angewendet werden.

Angebot-Nr.: 18G7

Warum diese wirksam sind, wieviel an zeitlichem Invest dafür nötig ist und welche positiven Effekte damit verbunden sein können, erfahren Sie

in Theorie:

  • Einblick in die Geschichte und den Ursprung der Achtsamkeit
  • Aktuelle Methoden und Anwendungsbeispiele wie das MBSR (Mindfull-Based Stress Reduction) Konzept

und Praxis:

  • Einfache Alltagsübungen für die tägliche Entspannung
  • Sanfte Bewegung für den Körper mit ZENbo-Balance
  • Gedankenberuhigung durch Achtsamkeitstraining und Meditation

 

Die Stiftung Jugendhilfe:aktiv fördert Gesundheitsangebote für Ihre Mitarbeiter/innen. Fragen Sie nach!

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner