Fachtag Autismus-Spektrumstörung bei Kinder und Jugendlichen

Prof. Dr. Ludger Tebartz van Elst
Neurowissenschaftler

CVJM Esslingen
Kiesstraße 3-5, 73728 Esslingen

Mittwoch, 06.05.2020

14:00-18:00 Uhr

60,00 EUR

Pädagogische Fachkräfte, Mitarbeiter und Eltern der in unserer Einrichtung betreuten Kinder

Nachmittagskaffee

Diagnostik und Therapie bei Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrumstörung zwischen Struktur-, Problem- und Zustandsdiagnosen?

Wer sich in der Erziehung, Betreuung oder Therapie mit Kindern und Jugendlichen mit Autismus und Asperger-Syndrom beschäftigt, stößt immer wieder auf Probleme oder Verhaltensweisen, die kaum veränderbar scheinen, bei denen die Kinder  oder Jugendliche erziehungsrestistent oder nicht therapierbar wirken, so kreativ man auch nach Lösungen sucht.

In dem Vortrag mit Prof. Dr. Ludger Tebartz van Elst von der Universitätsklinik Freiburg werden folgende Fragen hinterleuchtet:

Was kann therapeutisch oder pädagogisch beeinflusst und eingeübt werden, wo geht es um Akzeptanz im „So-Sein“?

Wo geht es um Veränderung, wo um Kompensation?

Welche psychischen Besonderheiten gehören zur ASS, wo beginnen zusätzliche oder sekundäre psychische oder psychiatrische Störungen?

Welche strukturellen Besonderheiten müssen als gegeben betrachtet werden, welche Erkenntnisse und Erklärungsmodelle können die Neuropsychiatrie und die aktuelle Wissenschaft beisteuern?

 

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner