Montessori-Sinnesmaterialien für kindliche Entdeckung einsetzen

Gertrud Ledar
Montessori- und Piklerpädagogin

Theodor-Rothschild-Haus
Mülbergerstraße 146, Esslingen

Montag, 27.04.2020
Dienstag,
28.04.2020

09:00-16:30 Uhr

320,00 EUR

Pädagogische Fachkräfte

Brezelfrühstück und Nachmittagskaffee

Forschergeist in Windeln

„Das Interesse des Kindes hängt allein von der Möglichkeit ab, eigene Entdeckungen zu machen.“ M. Montessori

Der Kurs lädt uns Erwachsene ein, Entdeckungen zu machen, die so interessant sind, dass wir sie mit den uns anvertrauten Kindern teilen möchten. Denn die von Maria Montessori (1870-1952) entwickelten Sinnesmaterialien dienen dem Kind als Schlüssel zur Welt, mit denen es seine Eindrücke ordnet, strukturiert und verstehen lernt. Nach einem kurzen Einstieg in die Arbeit Maria Montessoris geht es über in das praktische Tun:

  • Welche Dimensionen gibt es und wo sind sie in unsrem Alltag zu finden?
  • Wie begleite ich die Erforschung der Sinne sprachlich?
  • Erstellung einer Liste von Materialien für die verschiedenen Altersstufen

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner