Progressive Muskelentspannung

Helga Proszamer
Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten
Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Stiftung Jugendhilfe aktiv, Marktplatz 19, Böblingen

Donnerstag, 10.10.2019
Donnerstag, 17.10.2019
Donnerstag, 24.10.2019
Donnerstag, 07.11.2019
Donnerstag, 14.11.2019
Donnerstag, 21.11.2019

9:00 – 10:30 Uhr

 45,00 EUR

Alle Interessierten

Selbstversorgung

Progressive Muskelentspannung

Ursprung – Theoretisches – Praktisches

Die ursprüngliche Form wurde in den zwanziger Jahren von dem amerikanischen Arzt und Psychologe Edmund Jacobson entwickelt.

Er beobachtete, dass Anspannungen der Muskulatur häufig mit Stress zusammen hingen und somit umgekehrt Entspannung ein Ruhegefühl der Muskulatur beschied.

Da Sie eine Einheit mit Körper und Geist bilden, haben Sie Einfluss auf Ihre körperlichen und geistigen Reaktionen. Durch die Anspannung und Entspannung der willkürlichen Muskulatur erreichen Sie eine tiefe Entspannung. Ihre innere Wahrnehmung bekommt stärkere Reize, um die Aufmerksamkeit zu binden und die Stressoren hinter sich zu lassen.

Die Progressive Muskelentspannung ist eine alltagstaugliche Methode zur Stressbewältigung und ein Weg zur Schulung von innerer Achtsamkeit.
Sie ist höchst effektiv und leicht erlernbar. Zudem kommen in diesem Kurs Tools aus anderen Entspannungsverfahren zum Einsatz.

 

 

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner