Seite wählen

Cornelia Nyhof
Yogalehrerin, Atemcoach, Achtsamkeits- und Meditationstrainer, Schulbegleiterin

Stiftung Jugendhilfe aktiv
Mülbergerstraße 146, Esslingen

 

Mittwoch, 15.02.2023// Präsenz
Mittwoch,
01.03.2023// Online
Mittwoch,
15.03.2023// Online
Mittwoch,
29.03.2023// Online
Mittwoch,
26.04.2023// Präsenz

in Präsenz 15:00-17:30 Uhr

Online 15:00 – 16:00 Uhr

 EUR 75,00 ( für Mitarbeiter*innen der Stiftung Jugendhilfe aktiv)

EUR 150,00 für Extern

alle Interessenten

Atem – Workshop

Buteyko Atemtraining: Wie du dich mithilfe des Atems entspannst,
heilst und zentrierst

90 Prozent der Menschen atmen nicht natürlich und damit nicht gesund. Corona hat zudem eine der häufigsten Atemanomalien verstärkt: die chronische Hyperventilation. Die gute Nachricht: Atmung ist ein unbewusster UND bewusster Vorgang, d.h. wir können unser derzeitiges Atemmuster verändern, verbessern bzw. in ein natürliches und gesundes Muster zurück
überführen, um gesund zu werden oder zu bleiben. Der Atem ist die kraftvollste und gleichzeitig meist unterschätzte Ressource, die uns vom Zeitpunkt der Geburt bis zum Tode zur Verfügung steht. Trotzdem nutzen die wenigsten Menschen dieses Tool und kommen in den Genuss seiner gewinnbringenden Effekte auf Körper, Geist und Psyche: starkes Immunsystem, höhere Stressresilienz und Regeneration, bessere Gefühlsregulation, verbesserte Leistung, schnellere Heilung bzw. ein erhöhtes Wohlsein. Dafür müssen wir allerdings wieder zum Steuermann im
eigenen Atemzentrum werden. Doch es lohnt…

Dieser Workshop ist etwas für dich, wenn dir folgende Symptome bekannt
vorkommen:
– Long Covid, Asthma, COPD, Kurzatmigkeit, Heuschnupfen etc.
– Schlafapnoe, Einschlaf- und Durchschlafstörungen
– Erschöpfung, Müdigkeit, Konzentrationsprobleme, Leistungsschwäche
– Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne
– Verdauungsbeschwerden, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, hoher Blutdruck
– häufige Erkältungen, verstopfte Nase
– Depressionen oder depressive Verstimmungen, AD(H)S, emotionale
Instabilität, Angst, Panik
– etc.
Die Liste ist nicht vollständig und es gibt weitaus mehr Symptome, die mit einem dysfunktionalen Atemmuster korrelieren.
Das Training konzentriert sich auf die speziellen Atemtechniken nach Konstantin Buteyko. Seine Methode gilt u.a. als anerkanntes Asthma-
Therapieverfahren (TKK). Das Training wird mit Übungen aus dem Yoga ergänzt.
Was dich erwartet:
– Einführung in Theorie und Praxis der Buteyko-Methode
– Bestandsaufnahme deines aktuellen Gesundheits- und Atemzustandes
– praktische Tipps, Übungen und Anleitungen, die zur Atemnormalisierung führen, das ganze System in Balance bringen und so zu stabiler Gesundheit und Wohlsein beitragen
– Regelmäßige Rückmeldungen zu deinem Fortschritt, Fragen etc.
– Fünf Treffen, die etwa wöchentlich oder zweiwöchentlich stattfinden, wobei
der 5. Termin nach vier Wochen stattfindet (Wiederholung, Fragen etc.)
– Trainingsprotokoll (systematisches Training)
– Übungen für den Alltag (freies Training)
– Atemtechniken aus dem Yoga (Pranayama)
Lerne das effizienteste Tool kennen, das dich immer begleitet, und nutze es für deine Gesundheit und Heilung.

 

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner