Online-Seminar – Deeskalation – Geschickt im Konflikt! Follow up!

Lars Groven
Dipl. Sozial-/Religionspädagoge, Anti-Aggressivitäts-/Coolness-Trainer, Fachpädagoge für Konfliktkommunikation, Master of Arts (Organisationsentwicklung, Beratung, Leitung),  Fachreferent für Gewaltprävention und Deeskalation

Online-Seminar (die Login-Daten,werden Ihnen vorab, per Mail zugesendet!)

Montag, 27.09.2021

14:00-17:00 Uhr

50,00 EUR (Für Mitarbeiter der Stiftung kostenfrei)

Lehrer*innen, Schulsozialarbeit- und Schulbegleiter*innen

 

Geschickt im Konflikt! Follow up!

  • Aktivvortrag und Online-Seminar zu Möglichkeiten, Methoden, Haltungen und Grenzen für und bei dem Umgang mit Konflikten.
  • Umgang mit Konflikte, Widerstände, Gewalt und grenzverletzendem Verhalten.
  • Strategien für Prävention, Intervention und Deeskalation.
  • Methoden, Wege und Möglichkeiten der Kommunikation, Körpersprache und Präsenz.
  • Beleuchtung von Kommunikationsfallen wie „Wenn Du nicht, dann…!“ oder „Ich zähle bis 3, dann…!“

Hier werden die Grundlagen zum ersten Teil intensiviert, neue Ansätze diskutiert und Anhand von Fällen/ Beispielen Bezug auf das Thema genommen.

Die Veranstaltung wird ermöglicht in Kooperation des Vereines
Ein Stern für Lena * Gegen Gewalt!“ e.V.

Der Verein setzt sich für Prävention und Aufklärung ein: will Kinder, Jugendliche, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte sensibilisieren, Strategien zur Deeskalation vermitteln und für Zivilcourage werben.

 

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner