Seite wählen

Gerhard Hermann
Medienpädagoge

Online: Die Zugangsdaten für Online-Teilnermer*innen, werden vorab per Mail verssendet!

Donnerstag, 24.03.2022

9:00-12:00 Uhr

kostenfrei
Teilnahmebedingungen:
Mit dem Besuch der Veranstaltungen sind Sie Teilnehmende*r eines EU-geförderten Projekts und einverstanden mit der in ESF-Projekten erforderlichen Erhebung von Teilnehmendendaten. Diese erfolgt bei Teilnahmebeginn. Fragen dazu werden ggf. gerne auch vorab beantwortet.

€ 60,00 ohne Erhebung der Teilnehmer*innendaten

Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe

Medienerziehung – Hintergründe verstehen, Haltung finden

Hat man Erziehungsverantwortung für Kinder und Jugendliche kommt man an
Konflikten, Gesprächen und Regeln rund um (digitale) Medien nicht vorbei.
„Nur noch 5 Minuten.“ „Aber meine Freunde dürfen das auch.“ Mit Kindern
und Jugendlichen über Regel für ihre Mediennutzung zu reden ist nicht
immer einfach und erfordert ein Überblick über die Möglichkeiten:
Welche Geräte dürfen genutzt werden? Welche Apps und Computerspiele
installiert werden? Welche Regeln gelten in der Einrichtung und wie können
die Regeln vermittelt und durchgesetzt werden?
Fachkräfte stehen vor einer Fülle von Fragen und sind in einer sich stetig
wandelnden Medienwelt aufgefordert permanent am Ball zu bleiben.
Wie so oft lohnt sich der Blick auf die „Basics“ und die eigene Haltung um
eine zeitgemäße Medienerziehung umzusetzen.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist es notwendig, dass Daten
von Ihnen erhoben werden (siehe Teilnahmebedingungen).
Bitte füllen Sie den ESF-Fragebogen vor Beginn des Workshops schon aus
und lassen Sie ihn Benedikt Reusch zukommen.
Der Fragenbogen und die Datenschutz-Erklärung dazu sind hier zu finden:
https://ogy.de/esf-fragebogen

Bei weiteren Fragen erreichen sie den Verantwortlichen per Mail an
Reusch.Benedikt@fobi-aktiv.de

 

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner