Seite wählen

Fobi:aktiv und SPIN Nordost -DGVB laden ein zum VHT-Facharbeitskreis

Die Coronavirus-Pandemie greift tief in das Leben von uns allen ein. Sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext sind wir von Unsicherheiten geprägt. Die aktuelle Situation erfordert ein hohes Maß an Flexibilität. Häufig können wir auf gewohnte Abläufe und Routinen nicht zurückgreifen. Dies hat auch Auswirkungen auf unsere VHT- Prozesse und die Arbeit mit unseren Klient*innen.
Der Workshop soll Praxisbeispiele zeigen, wie es gelingen kann auch unter widrigen Bedingungen innovative und geglückte Projekte umzusetzen.

• VHT unter Pandemiebedienungen
• VHT in Ausbildungsprozessen – neue Wege gehen –
• VHT für und mit jungen Fachkräften
• VHT an der Hochschule• VHT wieder aktiveren und Prozesse anregen 

Referent: Arndt Montag, VHT- Masterclass-Ausbilder und Supervisor (SPIN-DGVB), Esslingen
Datum, Zeit: 28.03.22 15.00 – 18.00 Uhr
Ort: Der Facharbeitskreis wird Online per Zoom stattfinden.
Kosten: Für Mitglieder von SPIN-DGVB kostenfrei, für Nichtmitglieder  ist nach verbindlicher Anmeldung
ein Unkostenbeitrag in Höhe von 30,00 € zu entrichten. Die Rechnungslegung erfolgt separat.

Weitere Informationen und Anmeldung: info@spin-nordost.de bis zum 21. März 2022  bei Frau Blum.

Die Zugangsmöglichkeit und -voraussetzungen für den Online-FAK werden den angemeldeten Teilnehmer*innen ab dem 24. März 2022 zur Verfügung gestellt.

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner