Workshop – Pädagogische Ziele oder Wenn-Dann-Pläne?

Wer kennt das nicht: Im Teamgespräch wurde vereinbart, mit einem Kind oder Jugendlichen auf eine bestimmte Weise umzugehen, um die pädagogischen Ziele zu erreichen. In der Hektik des Alltags passiert es dann, dass Sie zu sich sagen „Hier hätte ich es anwenden können, schade jetzt die Situation vorbei!“ und das ist wahrscheinlich nicht das letzte Mal, dass Sie sich das sagen.

Workshop – Mentalisieren am Bild

Die Fähigkeit zu mentalisieren, d.h. das Vermögen, sich in andere hineinzuversetzen, deren Gefühle, Wünsche, Absichten und Überzeugungen nachzuvollziehen und dies angemessen in die Kommunikation einzubringen, ist Merkmal einer bindungssicheren und gesunden Persönlichkeit.

Workshop – „Und wenn die Kinder nicht wollen? – Die drei Positionen des Erziehenden beim Positiven Lenken und Leiten (PLL)

richtungen
Dozentin: Dipl.Päd. Hannelore Gens, Remagen.

___________________________________________________________________

Kontakt – Korrigieren – Kontrollieren – diese 3 Ks kennzeichnen das pädagogische Vorgehen, wenn Kinder und Jugendliche gelenkt und geleitet werden.
Je nach erzieherischem Konzept werden diese Phasen unterschiedlich gestaltet und mit dem Kind praktiziert.

Unsere Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner